(0711) 4205011 Schildfarnweg 9, 70619 Stuttgart
Bernd Kreis Freitag, 20. September 2019 von Bernd Kreis

bKV - Beiträge sind auch Sachbezüge!

Lange war es ein Hin und Her zwischen dem BGH (Bundesgerichtshof) und dem BMF (Bundesministerium für Finanzen) - nun ist es entschieden!

Beiträge zu einer betrieblichen Krankenversicherung zählen nun ganz offiziell als Sachbezüge nach § 8 Abs. 2 S.1 und 11 EStG (bis 44 Euro). Voraussetzung ist, dass es sich um eine vollständig arbeitgeberfinanzierte bKV handelt.

In Anbetracht dessen, dass es sich hier einerseits um wichtiges Instrument zur Mitarbeiterbindung (und -findung) handelt und zusätzlich noch als Betriebsausgabe die Steuerlast eines Unternehmens reduzieren kann, ist diese Einschränkung sicherlich verkraftbar. Für 44€ monatlich bekommt man schon ganz vernünftige Zusatzbausteine zur GKV (gesetzliche Krankenversicherung) dargestellt. In allererste Linie sei hier die Zusatzleistung für Zahnarztbesuche und Zahnersatz genannt - hier werden Versicherte immer noch durch hohe Zuzahlungen zur Leistung der GKV belastet.

Ein überschaubarer Beitrag für Arbeitgeber für eine große Entlastung dessen Arbeitnehmer. Aus meiner Sicht ein lohnendes Invest für jeden Unternehmer!

Diese Website benutzt Cookies. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.